index7.htm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herrschaftseiten - her damit, wo wir jetzt doch im globalen Weltdorf wohnen ! Im "Goetheanum" (Nr. 24/25) zur Sommertagung - gibst´s da für gewisse Strategien auch schon notwendige Wahrheits - "Entsagung". Den Röschert Günther würd´ ich gerne fragen, ob wir in ihm als dem Befürworter des Juristen Radbruch (in den 80er Jahren) jetzt einen Achsenbruch auf dem Wege zum profitlichen "Weltethos" erfahren ? Ob auf dem Aachener Kaiserthron vor Wilhelmias Welt-See-Flotte Dr. Profitlich als neuen Hitler und ausgedienten Christus 2000 wir sehen schon ? Und vorläufig hat man uns den Welt-Islam mit verschiedenen Patchwork-Kopftüchern bestellt , bis zur Zähmung der Massen eine theosophische Neuauflage des noch schicksal-ergebeneren Hinduismus gefällt" (so z.B. Holger Kersten mit Ayurweda in Bayern - Elmau?). Sitzt Dr. Profitlich in Aachen und Jerusalem schon in der Pfalz ? - Den Herren in Kirche und Rathaus gefallt´s ! Was sagen dazu populistische Bio-Eulen ? : "Religionen nach dem Börsenkurs sind zum Heulen !" Was ist zum organisierten Anthrosophentum in der UNO-Schweiz sonst noch zu sagen ? Daß "Teichrosen im Sumpf" (Weihnachten 1999) für das Christentum hoffentlich im Sinne Rudolf Steiners gegen ver"Schimmel"tes Theosophentum noch etwas wagen !

 

Heute zu lesen in schrecklichen Pressen:

Der Mensch, ein überzähliges Wesen ? Und schon längst vom Computer verdrängt ? Hat sich in Finsternis nicht schon das Licht gesenkt ? Ob die Strategen sich auch vom Computer verdrängen lassen - ? Oder auf unser Risiko prassen ?

Statt in die uns angedienten Selbstmörder Clubs für "Humanes Sterben " zu gehen, sollten wir uns als neue Hoffnungsträger für Licht in der Finsternis sehen !

 

 


   

powered by Beepworld